© 2023 by Closet Confidential. Proudly created with Wix.com

join our mailing list
  • Betty Bizarre

Der klassische Reibekuchen

Der klassische Reibekuchen: - 1 Kilo mehligkochende Kartoffeln - 1 Zwiebel - 2 Eier (Kl.M) - 2 EL Mehl - 1/2 TL Salz - Pfeffer aus der Mühle - ca 4 EL Butter oder Schmalz zum Braten

Die Kartoffeln natürlich schälen, waschen. Dann mit kleiner Raspel raspeln. Ich nehme immer ca. die 1/2 vom geraspelten, und pürriere das dann im Smoothiemaker. Die Masse in ein Tuch geben und gut auswringen, damit möglichst viel Flüssigkeit aus den geriebenen Kartoffeln gepresst wird. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Dann die Kartoffelmasse, Eier, Mehl, Pfeffer, Zwiebelwürfel, Salz zu einem Teig anrühren.

Bei mittlerer Hitze die Butter erhitzen und nun den Teig mit einem Löffel in gewünschter Größe in Pfanne geben und goldbraun backen und natürlich das wenden nicht vergessen.

Man kann sie mit Kräutern verfeinern, oder Creme Fraiche. Im Sommer essen wir sie gerne kalt oder warm mit einem erfrischendem Salat als. Guten Appetit


1 Ansicht